Menü

Osteopathie & Physiotherapie

Ihr Rezept

Gesetzlich versichert

Wichtig für Patienten der gesetzlichen Krankenkassen mit Rezept vom Krankenhausarzt

    Für Ihr Entlassmanagement Rezept ist zu beachten:
  • Ihre Behandlung muss spätestens 7 Tage nach Ausstellung begonnen werden, am 12 Tag ab Ausstellung verliert dieses Rezept seine Gültigkeit und muss von uns als Physiotherapie Praxis abgebrochen/abgerechnet werden.
  • Auch für diese Verordnung erheben wir im Auftrag Ihrer Krankenkasse eine Individuell unterschiedliche Rezeptgebühr

Wichtig für Patienten der Berufsgenossenschaft

    Für Ihr Berufsgenossenschaft Rezept ist zu beachten:
  • Ihre Behandlung muss spätestens 7 Tage nach Ausstellung begonnen werden, sollte Ihr Behandlungsbeginn hinter dieser Frist liegen muss dieses Datum im Feld (Behandlungsbeginn spätestens) von der Arztpraxis vermerkt, mit Praxisstempel versehen und vom Arzt unterschrieben werden
  • Für diese Verordnung fällt keine Zuzahlung an

Privat versichert

Osteopathie mit Privatrezept

Einige Krankenkassen erstatten anteilig osteopathische Behandlungen, wenn Sie ein Rezept vom Arzt haben.
Ihr Versicherungsvertrag oder Versicherungsberater kann Ihnen hierzu eine verbindliche Auskunft geben.

Bei weiteren Fragen zur Verordnung, können Sie sich gerne in der Praxis oder telefonisch an uns wenden.


Preise und Erstattung:

Private Krankenkassen erstatten unsere Preise für gewöhnlich, bitte Informieren Sie sich aber dennoch vorab in Ihrem Vertrag über die erstattungsfähigen Höchstsätze.
Bei gesetzlich Versicherten müssen die Kosten (grünes Rezept) vom Patienten selbst getragen werden, eventuell werden diese aber durch eine Zusatzversicherung erstattet, bitte Informieren Sie sich vor beginn der Behandlung darüber.

Eine Liste unserer Privatpreise hängt in der Praxis aus.